Aufregung um Erdogan - Was ist los in der Türkei?

22.04.17 | 09:24 Min. | Verfügbar bis 22.04.22

Die einen feiern ihn, die anderen fürchten ihn: Die Rede ist vom türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Große Aufregung gab es beispielsweise um seinen Vorschlag, die türkische Verfassung zu ändern. Am Sonntag haben die wahlberechtigten Türken über diesen Vorschlag abgestimmt und ihn mit einer knappen Mehrheit der Stimmen angenommen. Siham möchte wissen, warum das für so viel Gesprächsstoff sorgt. Sie trifft einige der rund drei Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln, die hier in Deutschland leben. Wie haben sie sich bei der Abstimmung entschieden? Was genau bedeutet das Ergebnis für die Türkei? Und warum befürchten Kritiker, dass Erdoğan nach zu viel Macht strebt? Das erfährst du in dieser Folge neuneinhalb.