Logo (Bild: NDR)
  • Sa | ab 08:35 Uhr

Die 7. Generation nimmt die Ermittlungen auf

Die Neuzugänge

Niklas, Jessi, Luis, Ceyda und Anton (Bild: NDR) Niklas, Jessi, Luis, Ceyda und Anton sind die neuen Pfefferkörner.

Sie haben ihr Hauptquartier in der Hamburger Speicherstadt und treten leidenschaftlich gegen Ungerechtigkeit und das Verbrechen an. In der elften Staffel des ARD-Kinderkrimi-Klassikers "Die Pfefferkörner" gibt es personale Veränderungen: Die Detektive müssen sich von schweren Herzens von Nina trennen, deren Familie nach Italien auswandert. Besonders Max fällt der Abschied von seiner Freundin sehr schwer. Aber Ersatz naht mit den beiden Geschwistern Ceyda und Anton und deren freudn Niklas. Zusammen mit den alten Hasen Jessi und Luis sind sie die 7. Generation der Hamburger Pfefferkörner.

Neue, spannende Fälle

In neuen Episoden setzen sich die Pfefferkörner für eine gerechte Bestrafung von Dieben und gegen rachsüchtige Mitschüler ein. Auch die elfte Staffel steckt voller Spannung, Action, Humor und Emotionen. Es geht um Freundschaft und Zusammenhalt, Stress in der Schule und mit den Eltern, Gefühle der Trauer oder der Freude und die erste Liebe.