Jugend trainiert für Olympia - Welche Schule holt den Titel

30.09.17 | 09:30 Min. | Verfügbar bis 30.09.22

Es ist der größte Schulsportwettbewerb der Welt! Jedes Jahr kämpfen bei Jugend trainiert für Olympia rund 800.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland um den Titel. Beim großen Bundesfinale in Berlin will das Mädchen-Team des Gymnasiums am Rotenbühl die Goldmedaille in der Leichtathletik holen. Reporterin Malin verfolgt gespannt, wie sich die zwölf Sportlerinnen schlagen. Sie müssen in sieben verschiedenen Disziplinen Punkte sammeln, die am Ende zu einer Gesamtwertung addiert werden. Jede Einzelne muss nun alles geben, denn nur als Team können sich die Schülerinnen gegen die besten Mannschaften aus den anderen 15 Bundesländern durchsetzen. Wird Lilly heute ihren persönlichen Rekord im Speerwurf toppen? Kann Paula beim Weitsprung-Wettbewerb punkten? Und schafft es das Schulteam am Ende aufs Siegertreppchen?