Kaan Sahan spielt Tarik

Armans Geheimnis Folge 4 Eine Wissenschaft für sich: Tarik und Rona
Wer hat das bessere Pokerface – Tarik und Rona spielen Schach. | Bild: WDR / Andrea Hansen

Über Tarik:

Mit 15 Jahren arbeitet Tarik bereits in einer Putzfirma und gerät dadurch an Freunde, bei denen er vor allem mit coolen Sprüchen und prolligem Gehabe punkten kann. Der Teenager aus Syrien hat sich sein Leben in Deutschland eigentlich anders vorgestellt. Sein innerer Konflikt belastet Tarik so sehr, dass er versucht abzuhauen. Er landet jedoch auf dem Pferdehof, wo er mit seiner dreisten Art erstmal aneckt und nervt. Nach und nach kann Tarik bei den Lilientals sein wahres Ich zeigen und beeindruckt alle mit seinen ungeahnten Talenten.

Das sagt Kaan:

"Das erste Mal vor der Kamera zu stehen, war aufregend für mich. Am ersten Drehtag war ich der erste, der ganz alleine drehen musste. Erst war ich nervös, aber Alex, die Regisseurin, hat mir die Sache sehr erleichtert. Wir hatten sowieso ein tolles Team, das mich unterstützt hat. Zu der Rolle, die ich spiele: Tarik ist sehr sensibel, und das bin ich auch. Er versucht, bei den Leuten gut anzukommen und ist immer positiv drauf. Auch das kenne ich von mir selbst. Eigentlich kann ich mir vorstellen, dass man mit Tarik befreundet sein könnte, aber die dummen Sprüche würden mir irgendwann schon auf die Nerven gehen."

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern

Wechsle den Hintergrund