dasbloghaus.tv

Kaja, Sofie und Lisa
Kaja, Sofie und Lisa filmen sich, um Userprofile für ihren Blog zu erstellen. | Bild: BR/Saxonia Media/ Erika Hauri

"dasbloghaus.tv" erzählt die Geschichte einer Clique. Alle sind zwischen 15 und 18 Jahre alt und wohnen am sommerlichen Bodensee, in Lindau genauer gesagt. Und da Lindau ziemlich überschaubar, trifft sich die Clique gern im Netz mit anderen.

Deshalb haben sie auch ihren eigenen Online-Blog! Treffpunkt von Sofie (17) und ihren Freunden ist ein Badehaus direkt am See – das "Bloghaus" eben. Hier pflegen sie den Blog ein, machen Musik und verbringen ihre Zeit. Sie organisieren Volleyballturniere oder Bootsrennen, slacklinen waghalsig über Schluchten, veranstalten HipHop-Turniere und feiern Partys. Hier können sie frei sein, leben, lachen, kämpfen ... und auch lieben!

Auch das Internet-Leben ist nicht einfach. Die Clique hat viele Herausforderungen zu meistern: Sie helfen einem Freund aus der Klemme, der durch Spams und Videoclips zum Mobbing-Opfer wird, entlarven Foto-Fakes, organisieren Online-Tausch-Dienste oder fordern die User zu Foto-Wettbewerben auf. Chatrooms, E-Mails und Videokonferenzen gehören neben Handys einfach dazu!

Und über all dem steht natürlich auch eine Frage aus dem "Real Life": Kommen Sofie, Chefin des Blogs, und Manu, Sohn des umtriebigen Yachthafenbesitzers, zusammen?

Wechsle den Hintergrund