Kein Platz im Herz

Folge 21

Sa, 07.02.15 | 05:55 Uhr

dasbloghaus.tv Folge 21 Kein Platz im Herz: Leonie und Alex
Leonie erklärt Alex, dass sie nicht auf Jungs steht und ihn deshalb zurückgewiesen hat. | Bild: BR/Saxonia Media / Erika Hauri

Alex und Leonie gestalten zusammen eine Segel-Website und verbringen viel Zeit miteinander. Sofie spürt, dass Alex sehr verliebt ist und stellt Leonie zur Rede: Falls Alex sowieso keine Chance bei ihr habe, solle Leonie ihn nicht länger hinhalten. Leonie ist sich zwar nicht sicher, gibt Alex aber eine Chance. Sie küssen sich, bis es Leonie zu intensiv wird und sie ihn wegstößt.

Klemmi beobachtet die beiden, sieht einen eher zufällig zerrissenen T-Shirt-Träger und bauscht den Vorfall zu einer Beinahe-Vergewaltigung auf. Weil Leonie sich zuhause verschanzt und Alex aggressiv reagiert, als er von der Clique angesprochen wird, verhärten sich Vermutungen. Der Verdacht spaltet die Clique.

Sofie weiß, dass Leonie unsicher ist, ob sie überhaupt auf Jungs steht. Und es kostet sie einige Mühe, Leonies und Alex Vertrauen zu gewinnen, um sie dazu zu bringen, sich auszusprechen. Mit Sofies Hilfe überwindet Alex seine Wut und Leonie ihre Unsicherheit und Enttäuschung. Sie finden zu ihrer Freundschaft zurück.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund