Checker Tobi: Der Eis-Check

Sa, 18.11.17 | 07:50 Uhr

Der Eis-Check | Video verfügbar bis 18.02.2018 | Bild: BR

Nicht etwa über das leckere Speiseeis möchte sich Checker Tobi diesmal schlau machen, sondern er möchte checken, was es mit dem Eis auf sich hat, das auf den Gletschern liegt und im Winter Seen, Flüsse und Straßen in Rutschbahnen verwandelt. Eis ist gefrorenes Wasser und hat ein paar ziemlich erstaunliche Eigenschaften: Man kann nicht nur super drauf Schlittschuh laufen, Eis schwimmt auf Wasser, und wenn es zu wenig Platz hat, entwickelt es Riesenkräfte – dann kann es Fahrbahnen zum Platzen und Gläser zum Springen bringen.

Tobi erfährt, was man auf und im Eis alles machen kann. In einer riesigen Eishöhle auf dem Hintertuxer Gletscher erforscht der Checker zehn Meter lange Eiszapfen, fährt auf einem See tief im Eis und seilt sich in eine Gletscherspalte ab. Dabei checkt er, wie Wasser überhaupt zu Eis wird, und warum das Eis auf den Bergen immer in Bewegung ist. Ob Tobi den Ausgang aus der Eishöhle findet?

In einer Eissporthalle lernt er, mit Schläger und Puck übers Eis zu flitzen und Pirouetten zu drehen. Außerdem darf er das coole Riesen-"Eisglattmachmobil" fahren, das die Eisfläche spiegelblank putzt. Wenn das mal gut geht, denn eigentlich soll er ja herausfinden, wie die Maschine wirklich funktioniert!

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund