Checker Can: Der Ostercheck

So, 16.04.17 | 05:45 Uhr

Checker Can Der Oster-Check: Checker Can und Chocolatier Franz Clement
Checker Can und Chocolatier Franz Clement haben ein riesiges Schokoei gebaut.

Nicht nur Can freut sich über den Frühlingsanfang: Auch der Osterhase ist glücklich – endlich darf er wieder Eier verstecken! Warum an Ostern ausgerechnet ein Hase die Eier bringt, wo die eigentlich herkommen und welche Tiere noch zu Ostern gehören, das checkt Can auf dem Bauernhof von Dagmar.

Dort versucht er, kleine Lämmer einzufangen, klaut den Hühnern die Eier und darf ein frisch geschlüpftes Küken in der Hand halten. Dagmar verrät dem Checker, wie man mit einer Schuhschachtel ein spektakuläres Farbmuster auf die Eier zaubert und wo die Tradition des Eierfärbens herkommt.

Natürlich bringt nicht in allen Ländern der Osterhase die Eier. Can findet raus, welche Tiere in Skandinavien oder in Australien den Job übernehmen. Vor allem aber checkt Can, aus welchem Grund wir überhaupt Ostern feiern.

Die wohl trickreichste Art, ein Osternest zu finden, kennt Andreas. Er nimmt Can mit zu einer "Geocaching-Tour". Dabei versuchen Can und Andreas, mit Hilfe von Satelliten-Navigation mitten im Wald Oster-Verstecke zu finden.

Zum Schluss wird experimentiert: Zusammen mit Chocolatier Franz will der Checker ein riesiges, zwei Kilo schweres Schoko-Osterei basteln. Ob das klappt?

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge