Checker Tobi: Der THW-Check

Sa, 04.03.17 | 08:00 Uhr

Checker Tobi Der THW-Check
Checker Tobi beim THW, dem Technischen Hilfswerk, in Landshut. | Bild: BR/megaherz gmbh/Meinl

Diesmal dreht sich bei Checker Tobi alles um das Technische Hilfswerk, kurz THW genannt. Das THW ist eine Organisation, die bei schweren Unfällen oder Naturkatastrophen im In- und Ausland hilft. Wenn zum Beispiel nach einem Hochwasser Menschen aus ihren Häusern gerettet oder mit Lebensmitteln versorgt werden müssen, ist das THW zur Stelle. Dafür haben die Männer und Frauen in den blauen Uniformen jede Menge Spezialwerkzeuge und Rettungsfahrzeuge.

Tobi darf sich bei seinem Besuch selbst ans Steuer eines riesigen Lkw mit Kran setzen. Zusammen mit "THWlerin" Vroni muss er eine Straße wieder befahrbar machen, die von einem umgestürzten Baumstamm versperrt ist. Ob die beiden das schwere Hindernis sicher aus dem Weg räumen können?

Mit THW-Taucher Fabian wagt sich Tobi in einen 70 Kilo schweren Taucheranzug mit Sauerstoff-Helm. Unter Wasser soll eine Leitung zusammengebaut werden – alles andere als leicht! Die größte Herausforderung kommt am Schluss: Mit dem Team vom THW Landshut versucht der Checker, ein Auto aus einem Fluss zu bergen. Ob die Rettungsaktion gelingt?

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund