Der Tagebuchdieb

Folge 50

So, 01.11.15 | 06:20 Uhr

v.l.: Merle (Elisa Pries), Rose (Freba Kon).
Merle und Rose suchen das verschwundene Tagebuch. | Bild: NDR/ Televersal

Rose ist sauer. Ihr Tagebuch ist verschwunden. Sie verdächtigt jeden, es genommen zu haben. Erst als Uwe sie zur Ordnung ruft, beruhigt sie sich etwas. Merle hilft ihr suchen und stellt dabei das ganze Zimmer auf den Kopf. Rose weiß Merles Bemühungen zu schätzen, entschuldigt sich bei ihr, schließlich hat sie sie auch verdächtigt und hilft ihr, das Chaos wieder zu beseitigen. Später erklärt sie Merle auch, warum sie so sauer reagiert: In dem Tagebuch steht, das Rose mal in Niklas verliebt war und wenn er das liest …peinlich. Merle rät Rose, das Niklas einfach zu sagen, schließlich ist sie ja jetzt nicht mehr in ihn verliebt. Niklas hat in der Zwischenzeit bemerkt, das Papagei Tarzan sich sehr für Vorhängeschlösser interessiert. Er bietet Tarzan ein geschlossenes Vorhängeschloss an und tatsächlich, er kann es öffnen. Da auch Roses Tagebuch ein kleines Schloss hat, zählt Niklas zwei und zwei zusammen und findet das Tagebuch in Tarzans Käfig, unter einer Menge Kürbiskernen und Sand. Um nicht selber als Tagebuch-Dieb verdächtigt zu werden, führt er Merle und Rose Tarzans Fähigkeiten vor. Das Rose ihm vorher aber vorsichtshalber die Sache mit dem Verliebtsein erzählt hat macht nun auch nichts mehr. Malte rast wie ein Wilder mit seiner Enduro auf dem Hof herum. Das nervt Moritz gewaltig, schließlich muss er immer Angst haben, mit seinem kleinen Trecker von Malte über den Haufen gefahren zu werden und eine Menge Staub schlucken muss er auch. Strohballenhindernisse und Papierkugelgeschosse aus einem Katapult beeindrucken Malte wenig. Moritz greift zu drastischeren Maßnahmen. Sämtliche Hofzufahrten werden mit Schildern „Durchfahrt für Motorräder verboten“ versehen. Malte sieht sein Fehlverhalten ein.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Niklas Niklas Pries
Merle Elisa Pries
Rose Féréba Koné
Moritz Alexander Löffler
Julia Marleen Lohse
Susi Kerstin Draeger
Uwe Lennardt Krüger
Ami Ursula Hinrichs
Malte Jan Hendrik Heinzmann
Buch: Ralf Günther
Regie: Brigitta Dresewski

Erstausstrahlung: 18.05.2008

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund