Hauptgericht: Schlange

Folge 129

Sa, 23.12.17 | 08:50 Uhr

Die Pfefferkörner: Staffel 10 - Folge 129: Hauptgericht: Schlange | Video verfügbar bis 22.02.2019 | Bild: Studio Hamburg

Der berühmte Tierschutzaktivist Viktor Steiner hat sich bereit erklärt, sich von Jessi für die Schul-Webseite interviewen zu lassen. Doch der tolle Coup nimmt eine unerwartete Wendung, als Max in einer Kiste in Steiners Garage eine vom Aussterben bedrohte Schlange findet.

Die Pfefferkörner gehen der Sache auf den Grund: Steiner und sein holländischer Komplize wollen die Schlange für 30.000 Euro an ein französisches Edelrestaurant verkaufen. Dort soll das einzigartige Reptil anscheinend versteigert und anschließend verspeist werden – von einem Haufen wichtigtuerischer Neureicher. Die Pfefferkörner schleichen sich in die Veranstaltung ein. Als sie die ganze Sache in einer Verzweiflungsaktion spektakulär auffliegen lassen, erleben sie allerdings eine gewaltige Überraschung.

Luis kriegt von der ganzen Sache nichts mit. Denn die Eltern seines Vaters Tiago sind zu einem Überraschungsbesuch aus Brasilien angereist. Tiago hat ihnen allerdings verheimlicht, dass er und Luis' Mutter sich getrennt haben. Mit Rücksicht auf den Gesundheitszustand seiner Mutter bittet Tiago Isabell und Luis, seinen Eltern eine heile Familie vorzuspielen. Das Täuschungsmanöver nimmt seinen Lauf – aber dann kommt alles doch ganz anders.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund