Sachgeschichte: Meeresschaum

18.02.18 | 03:24 Min. | Verfügbar bis 30.12.99

Christoph wundert sich über den weißen Schaum in der Nordsee: Hat da etwa jemand Waschmittel ins Hafenbecken von Wilhelmshafen geschüttet? Frau Zinsmeister ist Meeresbiologin und erklärt ihm, dass winzige Lebewesen, und zwar kleine Schaumalgen, für die weißen Ränder verantwortlich sind: Der Schaum entsteht, wenn sie von Wind und Wellen kräftig durchgeschüttelt werden.