Die Sendung mit der Maus

So, 18.02.18 | 09:30 Uhr

PlayMaus auf Erfindermaschine
Die Sendung mit der Maus vom 18.02.2018 | Video verfügbar bis 04.03.2018 | Bild: WDR

Nahtlose Rohre

Was rund sein soll, muss an zwei Enden zusammengehalten werden. Das gilt für zusammengerolltes Papier genauso wie für ein Metallrohr. Erst durch die Erfindung zweier Brüder aus Remscheid vor über 120 Jahren wurden Rohre aus Stahl so richtig stabil. In vielen Fabriken, Lokomotiven, Fahrrädern und Gebäuden auf der ganzen Welt kommt die Erfindung zum Einsatz – zum Beispiel am Bahnhof von Lüttich.

Krawinkel und Eckstein: Die Welt

Krawinkel macht die besten Pfannkuchen der Gegend, findet Eckstein. Krawinkels Freund Feuervogel meint, er selbst mache die besten der Welt – Gibt es da noch eine Steigerung? Und welche Form hat die Welt überhaupt? Feuervogel und Krawinkel wetten um die frisch gebackenen Pfannkuchen und machen sich auf die Suche nach der Wahrheit. Aber Eckstein kann nicht zulassen, dass die Leckereien in der Zwischenzeit kalt werden.

Meeresschaum

Christoph wundert sich über den weißen Schaum in der Nordsee: Hat da etwa jemand Waschmittel ins Hafenbecken von Wilhelmshafen geschüttet? Frau Zinsmeister ist Meeresbiologin und erklärt ihm, dass winzige Lebewesen, und zwar kleine Schaumalgen, für die weißen Ränder verantwortlich sind: Der Schaum entsteht, wenn sie von Wind und Wellen kräftig durchgeschüttelt werden.

Shaun das Schaf: Badetag

Die Schafe haben ein Bad bitter nötig. Leider gibt es heute kein warmes Wasser. Der Farmer überträgt Bitzer die undankbare Aufgabe, die Schafe trotzdem zum Baden zu bewegen. Keine Chance. Da entdeckt Shaun aus dem Badezimmerfenster des Farmhauses Dampf aufsteigen und hat eine Idee.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund