Das ist Karl

Karl und René Marik
Karl und seine Stimme. | Bild: WDR / Simin Kianmehr

Kater Karl mit der extrem kratzigen Stimme ist total neugierig und will alles über die Vergangenheit erfahren. Ägypter, Wikinger, Preußen oder Neandertaler – aus jeder Zeit weiß Kater Karl kuriose und verrückte Geschichten zu berichten.
Und alles ist wahr und nichts gelogen – das schwört Kater Karl bei seinem Barthaar!

Musiker René Marik leiht Karl seine Stimme

Die Klappmaulpuppe des Katers wird von dem Schauspieler und Musiker René Marik gespielt und gesprochen.

Die Sendung

Alle Folgen

Wechsle den Hintergrund