Erwischt!

Folge 3

Sa, 18.04.15 | 06:20 Uhr

Limbo Folge 3 Erwischt!
Nayas Eltern, Björn und Tina, leben sich immer mehr auseinander. | Bild: NDR/Danmark Radio

Louise glaubt, dass der an sie adressierte Liebesbrief von Mark stammen muss, einem der coolsten und bestaussehendsten Jungen in ihrer Klasse. Mark widerspricht ihr nicht und verabredet sich mit Louise – doch das Treffen ist eine einzige Enttäuschung.

Boye, der eigentliche Verfasser des Briefs, beobachtet Louise und erlebt ein Wechselbad der Gefühle. Zudem ist sein Vater Troel dabei, wieder in eine Depression zu rutschen. Um ihm Mut zu machen, behauptet Boye fälschlicherweise, es gebe einen neuen Aufrag für ein Lied. Da kommt ihm der Zufall zu Hilfe: Er erwischt Louise im Laden beim Klauen und verlangt fürs Dichthalten, dass Louise seinen Vater mit einem Song beauftragt.

Nayas Eltern leben sich immer weiter auseinander. Um weniger zu Hause sein zu müssen, verbringt die Zwölfjährige immer mehr Zeit mit der wesentlich älteren Stefanie, die ihr auch in punkto Jungs meilenweit voraus ist.

Auch Ask hält sich lieber fern von zu Hause auf: Der Nachwuchstrainer Jack wird auf ihn aufmerksam und holt das schüchterne Stürmertalent in seine Fußballmannschaft.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund