Aschenputtel klagt am Grab ihrer Mutter ihr Leid und bekommt von der Taube einen Kamm.

1 von 1

Aschenputtel klagt am Grab ihrer Mutter ihr Leid und bekommt von der Taube einen Kamm.

Aschenputtel hat zu wenig Taler gebracht und wohl einen Kamm gekauft – Annabella und Barbara stellen sie zur Rede. Zur Strafe muss sie in die Küche.

Aschenputtel wird beim Einsammeln der Erbsen und Linsen von den Tauben unterstützt.

Am Grab ihrer Mutter erhält Aschenputtel ein wunderschönes Kleid für den Ball.

Prinz Viktor sucht Aschenputtel. Wird es für beide ein gutes Ende geben?

Wechsle den Hintergrund