Anna und die Haustiere: Schildkröte

Sa, 01.09.18 | 07:35 Uhr

PlayDie kleine Landschildkröte fühlt sich wohl in Annas Hand.
Anna und die Haustiere: Schildkröte | Video verfügbar bis 01.12.2018 | Bild: BR

Schildkröten gehen es gemütlich an. Dafür werden sie sehr alt: Griechische Landschildkröten zum Beispiel können locker über 80 Jahre alt werden!

Bei Tierarzt Markus in der Reptilienauffangstation München erfährt Anna alles, was man für eine perfekte Schildkrötenhaltung wissen muss.

Schildkröten sind wechselwarme Tiere und können keine eigene Körperwärme erzeugen. Darum sollte ihr Gehege immer an einem sonnigen Platz im Garten liegen. Im Winter hingegen brauchen die Tiere Winterruhe. Dazu setzt man sie am besten in eine Kiste mit getrockneten Herbstblättern oder Stroh und stellt sie, wenn sie schläft, an einen kühlen Platz, zum Beispiel im Keller.

Schildkröten sind Vegetarier, frisches Gras, Salat und Gemüse, auch mal ein Stückchen Obst, das ist ihre Nahrung. Was mit ihnen bei falscher Ernährung passiert, erfährt Anna auf der Krankenstation. Ein Tier hatte Fleisch zu fressen bekommen und nun einen Panzer so weich wie Gummi! Doch mit der richtigen Ernährung wird auch dieses Tier sicherlich bald wieder gesund.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund