Ayla darf auf Rudi aufpassen und gibt ihm das Fläschchen.

1 von 1

Ayla darf auf Rudi aufpassen und gibt ihm das Fläschchen.

Ayla wird in der Schule gehänselt, weil sie Türkin ist. Fitz verteidigt sie, doch gegen die fiesen Jungs kommt er nicht an.

Semra und Opa Oskar – in Handschellen!

Rudis erster Ausflug: Der alte Bus ist wieder 1A in Schuss!

Der Tag des großen Rennens ist da. Endlich kann Rudi dem ganzen Dorf beweisen, was er drauf hat...

Üben für den großen Auftritt: Fritz an den Drums und Tim an der Gitarre.

Auch tierische Vagabunden müssen Zähne putzen: Rennschwein Rudi im Grünen, mit Utensilien der Morgentoilette.

Fritz kann sich nicht erklären, was er da sieht. Rudi schnüffelt noch nicht, sondern liegt gemütlich in Fritz' Armen.

Daniel ist anscheinend so schwer verliebt, dass er sich sogar die Augenbrauen zupft. Fritz ist entsetzt.

Fritz und Ayla haben etwas ausgeheckt.

Endlich haben sie ein neues Zuhause gefunden: Daniel und Semra schlummern glücklich im gemeinsamen Bett.

Rudi muss das Wettrennen gegen das schnellste Schwein von Bauer Stücken gewinnnen.

Biolehrerin Klinge und Fritz halten Rudi mit Leckereien bei Laune.

Martin hat Rennschwein Rudi entführt.

Opa Oskar und Rudi sind mit dem Treiben von Semras Ex-Mann Cem nicht einverstanden.

Ayla ist froh, dass Fritz und Rudi in den alten Campingbus in der Scheune ziehen.

Romantik liegt in der Luft! Hat Rudi sich in das hübsche schwarzgefleckte Schweinemädchen verliebt?

Rennschwein Rudi Rüssel auf der Suche nach Melinda, die von Zuhause ausgerissen ist.

Rudi hebt ab – in der Gondel des Wetterballons.

Fritz und Nick starten im Mondschein ihre Schatzsuche. Im Schein der Taschenlampe bestaunen sie mit Daniel ihren Fund.

Nur mit einem beherzten Sprung in den Pool kann sich Rudi vor seinen Verfolgern retten. Aber: Können Schweine schwimmen?

Fritz will mit Hilfe von Spürnase Rudi den Getränkepanscher Geller überführen.

Rudi versetzt Engelsbach in Aufregung: Ein kleines gelbes Männchen ist gesichtet worden, etwa ein mysteriöser Außerirdischer?

Hochzeit mit Hindernissen: Rennschwein Rudi rennt mit dem Braut-Schleier davon.

Bauer Stücken und sein Sohn Thorben verladen Schweine für Metzger Beutelstahl auf einen Transporter.

Schultheateraufführung "Rapunzel": Fritz und Ayla im Hexenkostüm schmuggeln Rennschwein Rudi auf die Bühne.

Rennschwein in Gefahr: Der Sohn von Bauer Stücken hat Rudi im Visier.

Landstreicher Rudi hat sich mit Ferkel Rudi angefreundet.

Das kleine Ferkel Rudi sorgt ordentlich für Chaos.

Koray feiert mit Cousine Halime das erste Zuckerfest in Engelsbach.

Da staunen die Fieslinge Martin und Thorben: mit Schnurrbärten und bunten Gewändern verkleidet taucht der Fröhlich-Koray-Clan auf dem Stücken-Hof auf, um ihnen eine Abreibung zu verpassen.

Bauer Stücken will sich Ferkel Rudi wieder einmal unter den Nagel reißen und behauptet, Rudis Mutter lebe in seinem Stall. Fritz, Daniel und Nick denken gar nicht daran, ihm Ferkel Rudi zu überlassen.

Fritz hat Opa Oskar in eine faustdicke Lügengeschichte verwickelt. Er schleppt ihn mit ins Altenheim zu der blinden Teresa Wagner und gibt ihn als Teresas in Afrika verschollenen Liebsten Leopold aus.

Rennschwein Rudi Rüssel macht sich über das Picknick im Grünen her, das Ayla liebevoll für Semra und Daniel hergerichtet hat.

Wechsle den Hintergrund