Es gibt Zuwachs auf dem Bauernhof von Shaun und seinen Freunden: Der Farmer bringt drei stolze Lamas vom Markt mit nach Hause. Klar, dass Shaun seine Finger dabei im Spiel hatte, denn die Jungs scheinen richtig gut drauf zu sein!

1 von 1

Es gibt Zuwachs auf dem Bauernhof von Shaun und seinen Freunden: Der Farmer bringt drei stolze Lamas vom Markt mit nach Hause. Klar, dass Shaun seine Finger dabei im Spiel hatte, denn die Jungs scheinen richtig gut drauf zu sein!

Aber die Begeisterung der Bauernhofbewohner schwindet schnell. Bald machen sich die drei Lamas überall breit, ärgern Timmy und nerven mit ihrem schlechten Benehmen die Schafe – bis auf Shaun. Der amüsiert sich köstlich über ihre Späße und merkt nicht, dass seine neuen Freunde den Hof in große Gefahr bringen. Wird Shaun das wahre Wesen der Lamas erkennen, bevor es zu spät ist?

Im Haus des Farmers Ball zu spielen ist für Shaun nicht ungefährlich.

Shaun und seine Freunde freuen sich auf eine Runde Cricket.

So leicht lässt sich Shaun nicht von Bitzer reinlegen.

Bitzer hebt ab.

Ein gräßliches Monster durchkreuzt Bitzers Pläne.

Eine Horde frecher Maulwürfe hält Bitzer auf Trab.

So hat sich der Farmer die Unterstützung durch den Farm-Helfer nicht vorgestellt.

Der Flaschengeist erfüllt allen Schafen drei Wünsche.

Die Schafe gratulieren: Alles Gute zum Geburtstag, Timmy!

Wechsle den Hintergrund