Ballonkünstler

So, 23.10.16 | 06:55 Uhr

Das Modertorenteam Singa Gätgens & Malte Arkona im Gespräch mit Ballonkünstler-Europameister und Weltrekordhalter Tobi van Deisner, Schulklassen: Verbandsgemeinschaftsschule Staig, Staig (Tigerenten), Johann-Wolfgang-Goethe Gymnasium, Germersheim (Frösche).
Das Modertorenteam Singa Gätgens und Malte Arkona im Gespräch mit Ballonkünstler-Europameister und Weltrekordhalter Tobi van Deisner. | Bild: SWR / Sabine Stumpp

Aus dem Nebel hüpft ein riesengroßer pinkfarbener Ballon ins Studio, wie von Geisterhand bewegt. Doch dann kommt ein wuscheliger Menschenkopf aus dem Gummi, dann Hände und Füße – bis der Ballon plötzlich platzt und Tobi van Deisner da steht, der Ballonkünstler.

Ballonkünstler-Europameister und Weltrekordhalter Tobi van Deisner im Tigerenten Club, Schulklassen: Verbandsgemeinschaftsschule Staig, Staig (Tigerenten), Johann-Wolfgang-Goethe Gymnasium, Germersheim (Frösche).
Ballonkünstler-Europameister und Weltrekordhalter Tobi van Deisner im Tigerenten Club, Schulklassen: Verbandsgemeinschaftsschule Staig, Staig, Johann-Wolfgang-Goethe Gymnasium, Germersheim. | Bild: SWR / Sabine Stumpp

Der studierte Chemiker zeigt, was man mit Luftballons alles zaubern kann, Riesenbetten, Dinosaurier, Taucher, Fantasiehüte und knallbunte Figuren. Damit bringt er weltweit auf seinen Reisen Kinder zum Strahlen, knüpft Kontakt, und jedes Verständigungsproblem löst sich in witzigen Luftballons auf, von Madagaskar bis Argentinien, von Sansibar bis Vietnam.

Die Grundlagen für Ballonfiguren bringt er auch den Kindern im Studio bei. Sie kommen diesmal vom Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium aus Germersheim, und von der Verbandsgemeinschaftsschule Staig (beide in Baden-Württemberg). Ihre Spieleteams kämpfen auch um Spendengelder, für Hilfsprojekte vom "Deutschen Kinder-Schutz-Bund".

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund