Wertvoller Müll: Elektroschrott

So, 25.03.18 | 07:05 Uhr

PlayTigerenten Club
Recycling | Video verfügbar bis 25.03.2019 | Bild: SWR

Jeder Mensch auf der Erde produziert jährlich durchschnittlich sieben Kilogramm Elektromüll – darunter Spielzeug, Küchengeräte, Computer oder Handys. Dieser Schrott lässt sich nur schwer entsorgen und in den Geräten stecken Rohstoffe, die wieder entnommen, also recycelt werden können. Die zwei Recycling-Profis Josefine und Lasse erklären, wie Recycling genau funktioniert und warum es so wichtig ist.

Und Kinderreporterin Carlotta schaut sich mal auf einem Wertstoffhof an, was dort mit ihrem alten Laptop passiert. Außerdem gibt es noch einen spektakulären Showact. Die Trash Ton(n)es sind im "Tigerenten Club" zu Gast. Sie machen Musik mit alten Pfannen, Töpfen und Regentonnen. Das klingt erst mal seltsam, sieht aber beeindruckend aus und hört sich auch noch richtig cool an. 

Die Trash Ton(n)es sind im Tigerenten Club zu Gast. Sie machen Musik mit alten Pfannen, Töpfen und Regentonnen. Den Moderatoren Muschda Sherzada und Johannes Zenglein zeigen sie ihre Instrumente.
Die Trash Tones machen Musik mit alten Pfannen, Töpfen und Regentonnen. | Bild: SWR / Alexander Kluge

Dazu gibt es wieder spannende Wettkämpfe zwischen den Schulklassen. Dieses Mal treten die Tigerenten vom Otto-Hahn-Gymnasium, Furtwangen (Baden-Württemberg) gegen die Frösche von der Kanonikus-Kir-Realschule, Mainz-Gonsenheim (Rheinland-Pfalz) an. Wer wird wohl dieses Mal den goldenen Pokal und die Spende für ein Hilfsprojekt gewinnen?

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund