Yakari (152)

So, 18.02.18 | 06:55 Uhr

Yakari fühlt sich nicht wohl, dass sein Vater Kühner Blick und Stolze Wolke einen Kojoten gefangen haben.
Yakari fühlt sich nicht wohl, dass sein Vater Kühner Blick und Stolze Wolke einen Kojoten gefangen haben. | Bild: WDR/Ellipsanime Productions/Belvision

Yakari fühlt sich alles andere als wohl, als er seinem Vater dabei helfen muss, einen Kojoten einzufangen. Nach alter Tradition wird dem Tier ein rotes Band um den Schwanz gebunden. Anschließend wird es freigelassen. Derjenige, der das Band als erster zum Stamm zurückbringt, ohne dabei ein Pferd zu benutzen, wird zum Sieger des Wettkampfs gekürt. Die Indianer erinnern damit an die Zeit, als sie noch keine Pferde hatten.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund