Fair Trade – Was bedeutet gerechter Handel?

17.11.18 | 09:37 Min. | Verfügbar bis 17.11.23

Auf Kaffee, Schokolade, Bananen und vielen anderen Lebensmitteln sieht man oft ein Logo mit der Aufschrift „Fairtrade“. Es soll darauf hinweisen, dass diese Ware unter fairen Bedingungen hergestellt oder angebaut und „fair“ gehandelt wurde. Aber was bedeutet das genau? Das will Jana vom Pfadfinderstamm St. Michael aus Andernach erfahren. Die Jugendlichen beschäftigen sich schon seit einiger Zeit mit dem Thema „gerechter Handel“, denn sie wollen als „Fairtrade Scouts“ ausgezeichnet werden. Ob sie ihr Ziel erreichen? Und wie man mit einer fairen Banane oder fairer Schokolade für mehr Gerechtigkeit sorgen kann? Das zeigt diese Folge von neuneinhalb!