Legasthenie – Wenn Lesen und Schreiben schwerfallen

01.02.20 | 09:26 Min. | Verfügbar bis 01.02.25

Buchstabensalat – das ist das, was Ben und Bruno oft sehen, wenn sie ein beschriebenes Blatt Papier vor sich liegen haben. Denn die zwei Brüder haben Legasthenie. Was das genau bedeutet, möchte Robert in dieser Folge von neuneinhalb herausfinden. Er besucht die beiden und erfährt, wie sie es trotz aller Schwierigkeiten schaffen, das Gymnasium zu besuchen. Wie sie außerdem anderen Kindern und Jugendlichen helfen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben? Und was die Ursachen für eine Lese- und Rechtschreibschwäche sein können? Das und mehr erfährst du hier.