Arthur und die Freunde der Tafelrunde (33)

Sa., 08.08.20 | 06:45 Uhr

Morgan ist entsetzt. Jemand hat die Kekse für den König vergiftet.
Morgan ist entsetzt. Jemand hat die Kekse für den König vergiftet. | Bild: SWR/Blue Spirit Productions

Merlin und Guinevere sind an vergifteten Keksen schwer erkrankt. Für König Uther gibt es keinen Zweifel, wer dafür die Verantwortung trägt: Arthur, der die Kekse gebacken hat. Kurzerhand verbannt ihn der König aus Camelot. In der Verbannung versucht Arthur verzweifelt dahinterzukommen, wer die Kekse vergiftet hat und von welcher Pflanze das Gift stammt. So will er es der Zauberschülerin Morgan ermöglichen, ein Gegenmittel zu brauen. 

Arthur ist verbannt und muss Camelot für immer verlassen.
Arthur ist verbannt und muss Camelot für immer verlassen. | Bild: SWR/Blue Spirit Productions

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge