Checker Tobi: Der Römer-Check

Sa., 02.05.20 | 07:50 Uhr

PlayChecker Tobi verkleidet als Senator vor dem Colosseum in Rom.
Checker Tobi: Der Römer-Check | Video verfügbar bis 02.08.2020 | Bild: BR/megaherz gmbh / Hans-Florian Hopfner

In Rom ist die Vergangenheit allgegenwärtig: Überall findet man uralte Ruinen und Reste der antiken Stadt. Seit 2700 Jahren gibt es Rom, eine Zeitspanne, die man sich kaum vorstellen kann. Wie war das Leben wohl damals?

Gemeinsam mit dem Archäologen Fabio macht sich Tobi auf die Suche nach den Spuren der alten Römer. Die waren schon sehr fortschrittlich: sieben Stockwerke hohe Mietshäuser, fließendes Wasser und Straßen – all das hatten die Römer bereits. Fabio und Tobi werfen sich in römische Gewänder, und checken in einem über 1800 Jahre alten römischen Mietshaus, ob römische Kinder zur Schule gingen und was es mit den Sklaven auf sich hatte.

Rom war ein riesiges Reich, das sich bis ins heutige Deutschland erstreckt hat. Die römische Armee hat nach und nach halb Europa erobert. Tobi checkt mit Archäologin Tanja, wie es war, ein römischer Legionär zu sein – so hießen die römischen Soldaten. Am Stadtrand von Rom hat die Gruppe "gruppo storico romano" ein echtes Römerlager nachgestellt, komplett mit Wach-Zaun und grimmig drein blickenden Legionären. Tobi schlüpft in eine der schweren Rüstungen und trainiert mit den Legionären eine wichtige römische Kampfformation, genannt die "Schildkröte". Was sich dahinter wohl verbirgt?

Erstausstrahlung: 04.06.2017

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge