Checker Tobi

Sa., 28.11.20 | 08:20 Uhr

Checker Tobi Der Trinkwasser-Check
Checker Tobi bei der Bodensee Wasserversorgung.  | Bild: BR

Es gibt mehr als sieben Milliarden Menschen auf der Welt, aber nicht einmal die Hälfte davon hat Zugang zu sauberem Wasser. In vielen Erdteilen müssen die Menschen oft Kilometerweit bis zum nächsten Brunnen laufen!

Tobi checkt, wo auf der Welt das Trinkwasser besonders knapp ist, und wo das kühle Nass herkommt, das bei uns aus dem Hahn fließt. Am Bodensee wird das Trinkwasser für vier Millionen Menschen direkt aus dem See gepumpt. Tobi hilft mit, wenn ein Spezialtrupp auf 60 Meter Tiefe taucht, um dort die Zapfstelle zu reinigen.

Anschließend verfolgt der Checker den Weg des Wassers bis zum Hahn: von den riesigen Reinigungsbecken bis hin zur Kontrolle im Labor. Hier passen winzige Seetierchen auf, dass mit dem Trinkwasser auch wirklich alles in Ordnung ist. Wie die wohl aussehen?

Besonders gefährlich wird es, wenn bei Erdbeben oder Überschwemmungen wichtige Wasserleitungen zerstört werden. Wenn das passiert, rücken die Experten vom Technischen Hilfswerk (THW) an. Beim THW in Starnberg testet Tobi eine Trinkwasseraufbereitungsanlage, die auch im Ausland eingesetzt wird. Ob der Checker und die THWler es schaffen, aus einer super schmutzigen Brühe wieder Trinkwasser zu machen?

Erstausstrahlung: 09.08.2014

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge