Checker Tobi: Der Zucker-Check

Sa, 23.06.18 | 07:50 Uhr

Für Bonbons braucht man sehr viel Zucker: Tobi (rechts) und Bonbonkoch Marius kochen gemeinsam Tobis Lieblingsbonbons und einen riesigen Lolli.
Für Bonbons braucht man sehr viel Zucker: Tobi und Bonbonkoch Marius kochen gemeinsam Tobis Lieblingsbonbons und einen riesigen Lolli. | Bild: BR

Tobi checkt diesmal, wo der Zucker herkommt, wozu der menschliche Körper ihn braucht, und wie viel Zucker man essen darf, um gesund zu bleiben. Dafür erntet er mit Landwirt Helmut auf einem Zuckerrübenfeld dicke Zuckerrüben und findet in einer Fabrik raus, wie daraus Zucker wird. Eine Tüte Zucker darf er sogar mitnehmen. Mit Bonbonkoch Marius kocht Tobi daraus seine eigenen Bonbons – mit seinem Lieblingsgeschmack: Himbeer-Zitrone! 

Auch wenn Zucker superlecker ist: Zu viel davon ist ziemlich schädlich. Deswegen checkt Tobi mit Diätassistentin Sandra, wie viel Zucker er an einem normalen Tag mit der Nahrung zu sich nimmt. Umgerechnet zehn Löffel wären noch in Ordnung. Wie viele es wohl bei Tobi sind?

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund