Die Sendung mit der Maus

So., 29.01.17 | 09:30 Uhr

Die Sendung mit der Maus: Maus zaubert und zieht Elefanten aus einem Hut
Die Maus zaubert mit dem Elefanten. | Bild: WDR

Lach- und Sachgeschichten, zum 100. Geburtstag von Maus-Komponist Hans Posegga. Mit neuen Versionen des "Maus-Songs", mit Stefan Raab in der Glotze, Ralph an der E-Gitarre – und natürlich mit Hans Possega am Klavier, mit der Maus, dem Elefanten und der Ente.

So klingt die Maus

Am 31. Januar würde Hans Possega seinen 100. Geburtstag feiern. 1971 komponierte er "Die Melodie der Maus". Seitdem eröffnet sie jeden Sonntag die "Sendung mit der Maus" und ist ein echter Ohrwurm. Der Song kann aber auch anders klingen als gewohnt. Die Rock-Band "Knorkator" und die Musikerin "Heidi Happy" versuchen sich an ganz eigenen Versionen des Fernsehmusik-Klassikers.

Hans Possega: Auch so klingt die Maus

Heute sind zum ersten Mal Aufnahmen zu sehen, die Armin Maiwald 1996 von Hans Possega gemacht hat: Auf dem Klavier zeigte der Komponist, was aus seiner bekannten Maus-Melodie wird, wenn er sie als Blues oder im Stil Mozarts spielt.
Hier kommt die Maus – "Sie ist ein Star, sie hat den Bogen raus, meine Damen und Herren, hier kommt die Maus!", so heißt es in dem Song von Stefan Raab. 1996 brachte er der Maus ein Ständchen, das beim Publikum super ankam und die Charts eroberte. Und weil die Maus auch heute noch kommt, kommt auch ihr Song heute noch.

Die Gitarre mit der Maus

Ralph macht Musik, auf einer echten Maus-E-Gitarre. Aber nicht nur Musiker brauchen Talent. Auch wer ein Instrument baut, muss Fingerspitzengefühl haben. In der Gitarrenwerkstatt wird aus Holz, Metall und Elektronik eine Gitarre. Doch wie kommt dort der richtige Ton heraus?

Shaun das Schaf: Die Rockstar-Panne

Der Farmer kann es kaum fassen. Ausgerechnet sein großes Rockidol bleibt mit seiner Limousine vor der Farm liegen. Ehrfürchtig bittet der Fan den Künstler herein, erntet aber nur Missgunst. Mit einem Trick bringen die Schafe den miesgelaunten Musiker dann doch noch zu einem Live-Auftritt. Die Überraschung aber ist keine angenehme.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge