Die Sendung mit der Maus

So., 01.11.20 | 09:25 Uhr

Die Sendung vom 01.11.2020 | Video verfügbar bis 30.11.2020 | Bild: WDR

Lach- und Sachgeschichten, heute mit einem riesigen Sandkasten, mit einem Brückentroll, mit dem Geheimnis der Wasserläufer, mit Shaun und neuen Sneakers für den Farmer – und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente.

Autobahnbrücke über den Rhein: Maus-Team begleitet Bauarbeiten in Leverkusen (Folge 3)

Die Autobahnbrücke am Rhein bei Leverkusen ist kaputt und eine neue muss her. Das MausTeam schaut sich heute an, auf welchem Fundament die neue Brücke stehen soll. Bevor es gegossen wird, werden von einem Ponton im Rhein Bodenproben genommen: 40 Meter tief muss gebohrt werden bis die Bauarbeiter auf Grund stoßen, der fest genug ist für das Fundament. Jetzt kann es losgehen – und Armin zeigt mit einem selbstgebauten Modell, welche Rolle beim Bau eine hydraulische Presse, Bewehrungskörbe und 64 Betonpfähle spielen.
"Die Sendung mit der Maus" begleitet Schritt für Schritt den Bau der neuen Autobahnbrücke in Leverkusen. Der erste Teil der Sachgeschichte XXL war im Januar 2016 zu sehen.

Zwei Minuten-Märchen: Der schlaue Geißbock – Es waren einmal drei Geißböcke, einer sehr mutig, der andere sehr stark – und der dritte und kleinste war ziemlich schlau.

Als sie eine Brücke zu einer grünen und saftigen Wiese überqueren wollen, blockiert ein grimmiger, großer Troll den Weg. Wie die drei Geißböcke trotzdem ihr Ziel erreichen, das ist wirklich unglaublich...

Wie läuft der Wasserläufer über das Wasser?

Im Teich leben viele Tiere, aber kaum eines obendrauf. Der Wasserläufer ist eine Ausnahme: Mit seinen sechs langen, dünnen Vorder- und Hinterbeinen kann er sich auf der Oberfläche halten, laufen und sogar springen. Doch was ist sein Geheimnis?

Shaun das Schaf: Fleck, bleib weg

Zum Geburtstag bekommt der Farmer von Hund Bitzer ein paar brandneue weiße Sneakers geschenkt. Freudestrahlend zieht der Farmer die Schuhe an und geht damit nach draußen – zum Arbeiten! Bitzer ist entsetzt und heftet sich an die Fersen seines Herrchens, um zu verhindern, dass die makellosen Schuhe schmutzig werden. Angesichts des ganzen Matschs auf dem Hof keine leichte Aufgabe.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge