Mia und Charly auf dem Bauernhof

Folge 1

So, 20.01.19 | 06:20 Uhr

Mia auf einem Traktor
Mia hilft auf dem Bauernhof mit, wo sie kann. | Bild: MDR / CineImpuls

Zwei, die zusammengehören: Charly, der weiße Araber und Mia, der 10-jährige Wildfang mit dem langen, blonden Haar. Ihr Zuhause ist ein Biobauernhof in Thüringen, wo ganz viele Tiere wohnen. Jeden Tag gibt es hier Neues zu entdecken, Hühner zu füttern, Ziegen zu streicheln, Pferde zu striegeln. Und jeden Tag kann Mia Charly reiten. Dabei war er am Anfang ein ganz wildes, gestörtes Pony, das Kinder gar nicht leiden konnte – er trat aus, lies sich nicht anfassen.

Mia beim ersten langen Geländeausritt mit Charly
Mia beim ersten langen Geländeausritt mit Charly. | Bild: MDR / CineImpuls

Gemeinsam mit ihrer Mama, einer Trainerin für Horsemanship, hat Mia den misstrauischen und verstörten Charly gezähmt. Jetzt planen sie ihr nächstes großes Abenteuer – Mia und Charly wollen ihren ersten gemeinsamen Wanderausritt machen! Doch dann lahmt Charly plötzlich. Ob die beiden doch noch ausreiten werden?

Tipps und Tricks rund ums Bauernhof-Pferd gibt es zudem von Pferde-Expertin Nina Eichinger.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund