Sophie, die Pferdeflüsterin

So., 27.12.20 | 07:10 Uhr

Sophie, die Pferdeflüsterin
Sophie, die Pferdeflüsterin | Bild: Kika

Sophie ist zwölf Jahre alt und lebt in Thüringen, in einem kleinen Ort in der Nähe von Suhl. Sie hat ein besonderes Talent: Sie versteht die Sprache der Pferde. Die Verständigung zwischen Mensch und Tier geschieht bei der Schülerin auf besonders sanfte und verständnisvolle Art. Reiter nennen das "Natural Horsemanship".

Die Ausbildung der Pferde geschieht dabei sehr sanft. Mit ihrer Körpersprache signalisiert Sophie ihrem Pferd Lexy, was sie von ihm will. Dafür braucht Sophie ein gutes Einfühlungsvermögen. Jeden Tag holt Sophie ihren Lexy von der Koppel, füttert und putzt ihn im Stall. Und dreimal in der Woche trainiert sie mit ihm. Dabei verzichtet sie auf Halfter und Strick und benutzt nur eine längere Gerte: den "Stick". Mit diesem "Stick" und ihrer Körperhaltung lenkt sie Lexy. Kurz vor dem Herbst muss sie dem Wallach etwas Neues beibringen. Er soll lernen, auf den Pferdehänger zu gehen, damit sie mit ihm zur Reithalle fahren kann, wenn das Wetter schlechter wird. Ob Sophie ihm das auf ihre spezielle Art beibringen kann?