Urheberrecht im Netz – Wer darf was im Internet?

Sa, 06.04.19 | 08:15 Uhr

PlayJana trifft den YouTuber Robin Blase aka RobBubble. Die beiden halten eine Kamera ins Bild.
Urheberrecht im Netz - Wer darf was im Internet? | Video verfügbar bis 06.04.2024 | Bild: WDR | tvision

Ist die Freiheit im Internet in Gefahr? Genau diese Frage stellen sich manche, seit das Europäische Parlament vor ein paar Tagen eine neue Richtlinie beschlossen hat. Es geht darin um das Urheberrecht, also um unser geistiges Eigentum.

Was das genau bedeutet und wozu es überhaupt ein Urheberrecht gibt, will Jana von Boris erfahren, der als Künstler schon mal um sein geistiges Eigentum kämpfen musste. Außerdem trifft sie den YouTuber Robin, besser bekannt als RobBubble. Er hat die Auseinandersetzungen rund um das neue Gesetz genau verfolgt.

Warum die neue Richtlinie für so viel Streit gesorgt hat? Was sich damit ändern wird? Und wie wichtig für ihn das Thema Urheberrecht im Netz ist? Das und mehr erfährst du in dieser Folge von "neuneinhalb".

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund