Anna und die Haustiere: Tauben

Sa., 09.05.20 | 07:35 Uhr

PlayVon Michi lernt Anna, wie man eine Taube am besten in der Hand hält. Tauben sind keine Kuscheltiere. Vorsichtig anfassen kann man sie aber trotzdem. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
Tauben | Video verfügbar bis 09.08.2020 | Bild: BR

Viele Menschen halten die Tauben für schmutzige Plagegeister in unseren Städten. Dabei galt die Taube lange Zeit als wichtiges Nutztier für den Menschen. Und Tauben sind tolle Haustiere. Es gibt drei Arten von Haustauben: Rassetauben, die für ihr besonderes Aussehen bekannt sind, Flugtauben, die mit akrobatischen Flugkünsten begeistern und Brieftauben, die in Rennen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 160 Stundenkilometer erreichen können.

Anna trifft den 17-jährigen Taubenfan Michi. Michi hält seit vielen Jahren Tauben und kennt sich richtig gut aus mit den Tieren. Bei kniffligen Fragen rund um die Tauben bekommt Michi Unterstützung von Gerhard, dem Vorsitzenden des örtlichen Geflügelzüchtervereins. Weil Michi seine Tauben einem Check unterziehen möchte, machen sich Anna und er gemeinsam auf in Gerhards Taubengarten.

Erstausstrahlung: 22.06.2019

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge