Wann spielt die halbe Welt verrückt?

So, 03.03.19 | 05:30 Uhr

Willi wills wissen Wann spielt die halbe Welt verrückt? 26.02.2017 Fastnacht
Willi mit den Brüdern Dörr zur Fastnachtszeit in Villingen.  | Bild: BR/megaherz gmbh

Zur Fastnachtszeit spielt die halbe Welt verrückt. Was wo genau abgeht, das ist dann allerdings von Region zu Region verschieden. Willi will wissen, wie im Süden Deutschlands Fastnacht gefeiert wird, genauer gesagt in der Schwarzwald-Stadt Villingen. Der Reporter ist dabei, wenn die Narren am Sonntagabend mit der symbolischen Schlüsselübergabe die Macht in der Stadt übernehmen. Für die nächsten zwei Tage, Rosenmontag und Faschingsdienstag, ist Feiern angesagt. Am Aschermittwoch aber ist auch in Villingen alles wieder vorbei. 

Bereits um drei Uhr früh zieht Willi am Rosenmontag mit einer Musik-Kapelle durch die Stadt: "Aufwachen Villinger! Ihr müsst feiern!" lautet die Botschaft. Traditionell beginnt man den Rosenmontag mit einer Mehlsuppe zum Frühstück. Willi ist bei Familie Fischer eingeladen, mitzukochen und mitzuessen. Nach dem Frühstück aber nichts wie rein in die Kostüme. Tobias geht als "Narro", so nennt sich die Hauptfigur der Villinger Fastnacht. Knapp 1000 Narros sind beim Umzug durch die Straßen unterwegs. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das Strählen: Hinter ihren Gesichtsmasken gut verborgen, sagen sie den Villingern die Meinung über das, was die sich das Jahr über geleistet haben.

Fastnacht ist aber nicht einfach nur ein großes Fest, sondern hat auch einen Hintergrund, wie Willi erfährt: Durch ausgelassenes Feiern sollen alle noch einmal ordentlich Dampf ablassen können, bevor die vorösterliche Fastenzeit beginnt. Daran kann man sich halten – muss man aber nicht. Für die Vertreibung des wilden, wüsten Lebens, mit dem ab Aschermittwoch Schluss sein soll, stehen in der Villinger Fastnacht die "Wuescht" – die "Wüsten", die symbolisch mit Tannenzapfen aus der Stadt getrieben werden. 

Am Faschingsdienstag geht die Party dann gleich noch einmal los. Dann sind wieder alle Villinger Fastnachtszünfte und -gilden auf den Straßen zusammen mit den Gästen aus anderen Orten. Prompt gerät Willi in die Fänge der Hexen, die ihn wegschleppen und durch eine Papp-Walze drehen. Ist alles nur Spaß, Willi!

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund