Wie schlau sind Tiere?

So, 10.03.19 | 05:30 Uhr

Willi wills wissen Wie schlau sind Tiere?
Willi im Hundelabor. | Bild: BR/megaherz gmbh

Es gibt so manches, das Tiere besser können als Menschen: Hunde haben eine super Spürnase, Affen sind unübertrefflich beim Klettern und gegen einen Geparden hat auch der schnellste Hundertmeterläufer keine Chance. Doch wie viel Grips haben unsere tierischen Verwandten eigentlich? Um das herauszufinden, ist Willi für diese Reportage unterwegs in Österreichs Hauptstadt Wien. Dort besucht er Wissenschaftler, die sich aufwendige Tests ausdenken, um der Intelligenz von Tieren auf die Spur zu kommen.

Einen dieser Tests hat Jungforscher Martin Tiefenthaler ausgearbeitet. Er beschäftigt sich mit Hunden, genauer mit Border Collies. Martin will herausfinden, ob die Hütehunde nicht nur gut auf Schafe aufpassen können, sondern auch im normalen Hundeleben richtig clever sind. Für den Test bauen Martin und Willi eine Wippe auf, in der sie ein Leckerli verstecken. Jetzt sollen die Vierbeiner herausfinden, dass sie an einer Schnur ziehen müssen, um an das begehrte Futter heranzukommen. Je schneller ein Hund das schafft, umso schlauer ist er.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund