Käsefüßekuchen – in der Küche mit Shary und Ralph

So, 31.03.19 | 05:55 Uhr

Auch wenn der Name des Kuchens etwas anderes vermuten lässt, der Käsefüßekuchen stinkt nicht. Ganz im  Gegenteil – er schmeckt hervorragend – und kommt in Fußform daher!
Auch wenn der Name des Kuchens etwas anderes vermuten lässt, der Käsefüßekuchen stinkt nicht. Ganz im Gegenteil – er schmeckt hervorragend – und kommt in Fußform daher! | Bild: WDR / Thorsten Schneider

Heute heißt es im Studio: Backschürzen an, Kochmützen auf – und Nase zuhalten! Shary und Ralph backen Käsefüßekuchen. Aber keine Sorge – dieser Kuchen stinkt nicht! Warum er trotzdem so heißt, und wie man ihn herstellt, erfahrt ihr von unseren beiden Hobby-Bäckern.

Warum hat man Käsefüße?

Hat man den ganzen Tag in dicken Turnschuhen und warmen Socken verbracht, mieft es am Abend gewaltig: Käsefußalarm! Aber woher kommt der Gestank, und warum erinnert er uns ausgerechnet an Stinkekäse? Ralph macht den Geruchstest.

Woher kommen Obstfliegen?

Was ist Aroma?

Warum brennt Backpapier nicht im Ofen?

Seit wann und warum setzt man sich zum Essen an einen Tisch?

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Wechsle den Hintergrund