Wissen macht Ah!

So., 28.02.21 | 05:55 Uhr

Shary und Ralph backen heute "Zahlenkuchen". Und weil dieser Kuchenteig aus nur vier Zutaten besteht, das Rezept ganz einfach zu merken ist und man dafür auch nur bis Fünf zählen muss, heißt er "Zahlenkuchen".
Shary und Ralph backen heute "Zahlenkuchen". Und weil dieser Kuchenteig aus nur vier Zutaten besteht, das Rezept ganz einfach zu merken ist und man dafür auch nur bis Fünf zählen muss, heißt er "Zahlenkuchen". | Bild: WDR / Thorsten Schneider

Shary und Ralph geben Tipps, wie man mit 0, 1, 2, 3, 4 und 5 einen leckeren Zahlenkuchen backen kann, um ein wenig unabhängiger vom elterlichen Speiseplan zu werden. Außerdem geben sie Antworten auf folgende Fragen:

Warum hat man im Winter mehr Hunger auf Deftiges und im Sommer auf Salat?

Dampfenden Bohneneintopf in der Hochsommer-Hitze – oder doch lieber ein Salätchen? Wie unsere Vorfahren futtern wir oft das gerne, was gerade auch auf Feldern und im Garten wächst. Doch welchen Einfluss hat die Ernte auf unseren Appetit?

Warum "schiebt man Kohldampf"?

Warum "sahnt man etwas ab"?

Warum "zieht man jemanden durch den Kakao"?

Warum reicht man zu Fisch oft eine Zitronenscheibe?

Erstausstrahlung: 16.02.2013

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge