Wind, Wellen, Mist – Was sind erneuerbare Energien?

04.01.20 | 09:28 Min. | Verfügbar bis 04.01.25

Wenn Strom aus Mist gewonnen wird... stinkt es dann aus der Steckdose? Und welche Vorteile hat zum Beispiel Windenergie? Robert will wissen, was es mit den erneuerbaren Energien auf sich hat und dabei werden sowohl seine Beine, als auch seine Nase auf eine harte Probe gestellt. Wie Pferdeäpfel, Hühnermist und Zuckerrüben für gutes Klima sorgen können? Und wie ein gelber Schwimmkörper in Zukunft Strom erzeugen könnte? Darum geht es in dieser Folge von neuneinhalb!